Führungen durch die Koblenzer Liebfrauenkirche

Liebfrauenkirche - Owerpfarrkerch - Kirche der Bürger

Warum jeden Abend die Lumpenglocke ausgerechnet von der Liebfrauenkirche her läutet und warum sie den Beinamen "Owerpfarrkerch" trägt, wird in der Führung erläutert. Zahlreiche Bezüge zur jüngeren und älteren Stadtgeschichte werden hergestellt.

Jungfrau, Mutter, Königin - Mariendarstellungen in der Liebfrauenkirche

Eine der Gottesmutter geweihte Kirche besitzt viele Mariendarstellungen. Gotische Schlusssteine, barocke Statuen und moderne Glasfenster zeigen, dass die Koblenzer ihre Stadt und die Kirche durch die Jahrhunderte unter den besonderen Schutz Mariens gestellt haben. Die Führung gibt Einblick in die kath. Marienverehrung.

Kalle Grundmann über die Liebfrauenkirche

Beitrag von Katrin Wolf, Erstausstrahlung: 07. September 2016, HeimART, TV Mittelrhein